Nachhaltigkeit liegt uns am Herzen.

ERSTKLASSIGE QUALITÄT GEGEN DIE WEGWERFKULTUR.

Vielen Menschen ist es sehr wichtig, zu wissen, woher Ihre Bekleidung herkommt.

"Massmode Zürich - Create your own Style" setzt deshalb konsequent auf Europäische Qualität und arbeitet ausnahmslos mit renommierten Stoffherstellern zusammen, die die hohen Anforderungen an die Trage-Eigenschaften, Strapazierfähigkeit und Schadstoffe erfüllen und ihre Stoffe unter europäischen Arbeitsbedingungen herstellen.

Unsere Partnerfirmen kommen aus Italien, Frankreich und England. Darunter sind unter anderem erstklassige Tuchhersteller wie Loro Piana, Scabal, Reda, Vitale Barberis, Zegna, Dormeuil, Mileta. Sind einmal Anpassungen nötig, können Sie Ihre Kleidung von "Massmode Zürich - Create your own Style" deshalb problemlos ändern lassen. Produkte aus Asien haben bei uns nichts verloren.

"Massmode Zürich - Create your own Style" setzt ein deutliches Statement gegen die Wegwerfkultur, in dem nichts auf "Halde", sondern individuell nach Auftrag produziert wird: Durch Ihren Auftrag tragen Sie dazu bei, das:

  • die Umwelt nicht unnötig belastet wird
  • Näherinen und Näher fair bezahlt werden
  • keiner unserer Mitarbeiter/Innen Schadstoffen ausgesetzt wird.
 

Wussten Sie:


Viele Menschen glauben, dass Nachhaltigkeit teuer ist. Dem ist nicht so.

Dennoch lassen viele Markenprodukthersteller am gleichen Ort produzieren. Kontrollieren Sie mal Ihre Etiketten. Eine Näherin in Bangladesch oder in der Dominikanischen Republik "verdient" damit im Monat CHF 40. Das ist auch in diesen Ländern zu wenig zum Leben.

"Massmode Zürich - Create your own Style" möchte nicht, dass die grossen Modekonzerne ihre Produktion in diesen Ländern stoppen. Die Einheimischen haben sonst keine Arbeit mehr und damit ist niemand geholfen.

Dennoch ist es sowohl ökologisch als auch ökonomisch bedenklich, wenn eine Jeanshose in Übersee für CHF 40 produziert, dann 8000 Kilometer in die Schweiz transportiert und für CHF 189 verkauft wird.

"Massmode Zürich - Create your own Style" geht deshalb andere, umweltfreundlichere und verantwortungsvollere Wege, um seine Kunden mit individueller Qualität, Vielfalt und nachhaltig gefertigten Kleidungsstücken zu verwöhnen.

 

Papiertaschen aus Abacá


Für unsere Tragtaschen muss im übrigen kein einziger Baum gefällt werden:

Sie werden aus Abacá (Musa textilis; philippinische Schreibweise Abaka, auch Manilahanf, Bananenhanf oder Musahanf genannt) hergestellt, eine in Ostasien heimische Pflanzenart aus der Gattung Bananen (Musa) in der Familie der Bananengewächse (Musaceae). In den Philippinen ist diese Pflanze sehr beliebt, da sie Salzwasser-resisent ist, einfach vom Boden aufgesammelt wird und ansonsten im Schiffbau zur Anwendung kommt.

"Massmode Zürich - Create your own Style" wird die Welt nicht retten. Wenn es jedoch Alternativen zu normalen Papiertragtaschen gibt, sind wir auch hier gerne Vorreiter und setzen uns für die Nachhaltigkeit ein.

 

Kontakt:


Massmode Zürich - Create your own Style

The One
Seefeldstrasse 287
8008 Zürich-Tiefenbrunnen

Telefon: 043 550 76 78
E-Mail: massmode-zuerich@gmx.ch