Impressum / AGB / Datenschutz

Impressum

Herausgeber dieser Seite und verantwortlich für den Inhalt:

Solèr Massmode

Massmode Zürich- Create your own Style

The One

Seefeldstr.287

8008 Zürich-Tiefenbrunnen

Handelsregister-Nr.: CHE-234.422.860

Telefon 043 550 76 78

massmode-zuerich@gmx.ch

Redaktion und Gestaltung:

Medien & Marketing Guido Danek, Steineggstrasse 13, 8853 Lachen SZ, Telefon 055 442 44 00, Mail: guidodanek@gmx.com

Webpartner:

KLXM GmbH, Haagstrasse 11, 47441 Moers (D), Telefon: 0049 2841 8899980, Mail: info@klxm.de

Fotos:

Adobe Stock, Bowfolders, Iryna Müller

 

AGB


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltung der AGB

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) stellen die ausschliessliche Grundlage für sämtliche zwischen der Firma Massmode Zürich, Seefeldstrasse 287, 8008 Zürich-Tiefenbrunnen, Handelsregister-Nr.: CHE-234.422.860 (nachfolgend "Massmode Zürich" genannt) und deren Kunden entstehenden Rechtsverhältnisse dar und gelten für sämtliche Warenbestellungen.

Massgebend ist die zum Zeitpunkt der Bestellung auf unserer Homepage publizierten Fassung der AGB. Änderungen der AGB sind jederzeit vorbehalten. Im Weiteren gelten - sofern keine Regelungen in den AGB enthalten sind - die einschlägigen Bestimmungen des Schweizerischen Obligationenrechtes.

2. Geltungsbereich

Massmode Zürich tätigt Geschäfte in der Schweiz und arbeitet bei der Fertigstellung von Kleidung, Extras etc. mit namhaften Partner aus Europa zusammen.

3. Vertragsabschluss

a. Die Darstellung einzelnen Kollektionen und Kleidungsstücke auf der Webseite www.massmode-zuerich.ch stellt kein bindendes Angebot und dient lediglich der Information des Kunden.

b. Jede Bestellung des Kunden stellt ein verbindliches Angebot des Kunden auf Abschluss eines Vertrages über die bestellte Ware dar. Durch seine Unterschrift auf dem Bestellformular gibt der Kunde ein bindendes Angebot zum Erwerb der im Warenkorb oder auf dem Bestellformular enthaltenen Waren ab und anerkennt das in diesen AGB abgehandelte Rechtsverhältnis als massgebend an.

c. Ein Vertragsabschluss kommt erst zustande, wenn der Kunde eine Auftragsbestätigung und eine Zahlungseingangsbestätigung von Massmode Zürich per E-Mail erhält oder die Ware von Massmode Zürich erhalten hat.

d. Alle Produkte, bzw. Stoffe; unterliegen der Verfügbarkeit, was bedeutet, dass wir die Bestellung nicht immer liefern können. Ist die vom Kunden bestellte Ware nicht in der gewünschten Menge oder zu dem auf der Homepage angegebenen Preis verfügbar, so macht Massmode Zürich dem Kunden so rasch wie möglich eine entsprechende Mitteilung.

4. Widerrufsrecht

a. Das Widerrufsrecht, resp. Rückgaberecht, besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse gefertigt wurden oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind.

b. Für alle nicht kundenspezifischen Waren hat der Kunde das Recht, die Ware innert 7 Tagen nach Erhalt zurückzugeben. Das Widerrufsrecht kann nur rechtswirksam ausgeübt werden, wenn die Ware unbenutzt, unbeschädigt, vollständig und in ungeöffneter Originalverpackung zurückgesandt wird. Nach Erhalt der im beschriebenen Zustand zurückgesandten Ware, vergütet Massmode Zürich dem Kunden den Warenwert zurück.

c. Bereits entstandene Versandkosten können nicht zurückerstattet werden. Falsch bestellte Ware nimmt Massmode Zürich aus hygienischen Gründen weder zurück, noch tauschen wir sie um.

5. Preise

a. Sämtliche Preise sind in Schweizer Franken angegeben und enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Eine allfällige Erhöhung der MwSt. erfolgt zu Lasten des Kunden.

b. Generell gelten die im Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Preise. Massmode Zürich behält sich vor, die auf der angegebenen Preise vor Vertragsabschluss zu ändern. Ändert Massmode Zürich die Preise vor Vertragsabschluss, unterbreitet Massmode Zürich dem Kunden ein abgeändertes Angebot zum Vertragsabschluss. In diesem Fall kommt der Vertrag erst zustande, wenn der Kunde gesondert die Annahme bestätigt.

6. Zahlung

Die Bezahlung der bestellten Waren erfolgt zu 50% im Voraus bei Vertragsabschluss. Bei Bezahlung mit Kreditkarte oder mit Post Finance Debit Card wird der Warenwert am Tag des Bestellungseinganges belastet. Der Rechnungsbetrag bzw. die Anzahlung kann auch über unseren Partner WIR Bank Genossenschaft beglichen werden. Fragen Sie uns bitte nach den entsprechenden Einzelheiten dazu.

7. Lieferung

a. Die Übergabe der bestellten Ware erfolgt persönlich nach vorheriger Anprobe.

b. Im Normalfall beträgt die Lieferzeit 3-4Wochen ab dem Bestelltermin und Eingang der Vorauszahlung. Je nach Arbeitsanfall kann sich die Lieferzeit verlängern.

8. Webseite, Designprogramm und Darstellung

Abbildungen in unserem Designprogramm sind vereinfachte grafische Darstellungen der Kleidungsstücke. Diese sind als Annäherungen zu den angefertigten Kleidungsstücken zu betrachten und dienen lediglich als Vorstellungshilfe. Zudem können farbliche Abweichungen zwischen den Abbildungen und den angefertigten Kleidungsstücke auftreten. Technische Faktoren wie Bildschirmauflösung, Bildschirmeinstellung, Beleuchtungseinstellung, Fotobelichtung, etc. können zu Farbabweichungen führen. Massmode Zürich ist stets bemüht, für Sie farblich so nahe wie möglich an das Original heranzukommen.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Massmode Zürich.

10. Gewährleistung

a. Massmode Zürich garantiert, die Ware in einwandfreier Qualität zu liefern. Sollten trotzdem Mängel an der gelieferten Ware vorhanden sein, hat der Kunde die Pflicht, innert 7 Tagen nach Lieferung die Mängel schriftlich zu melden. Nach Rücksendung/Übergabe der mangelhaften Ware erhält der Kunde eine Ersatzlieferung. Ist keine Ersatzlieferung möglich, erstattet Massmode Zürich die geleistete Zahlung zurück. Darüber hinaus ist jeder Anspruch auf Minderung, Wandelung oder Schadenersatz für Mangelfolgeschäden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

b. Änderungen des Herstellers in der äusseren Gestalt des Produktes (z.B. leichte Designänderungen, farbliche Differenzen oder Verpackung) stellen keinen Mangel dar. Die auf der Homepage gezeigten Abbildungen dienen allein der Illustration und sind unverbindlich. Zudem verwirkt der Kundeallfällige Mängelrechte bei unsachgemässem Gebrauch der Ware.

c. Wir versuchen, die Farben unserer Produkte auf der Webseite originalgetreu darzustellen, jedoch sind die tatsächlichen Farben von Ihrem Monitor und Einstellungen des Bildschirms abhängig. Daher können wir nicht garantieren, dass die von Ihrem Bildschirm angezeigten Farben genau denen entsprechen, die das Produkt zum Zeitpunkt der Lieferung hat. Die Variationen in der Fertigung, die Einstellungen Ihres Monitors und Ihrer Computer-Hardware können Stoffe und Produkt-Designs beeinflussen, was bedeutet, dass die gelieferten Produkte etwas anders in ihrer Erscheinung sein können als auf der Webseite gezeigt und beschrieben.

11. Recht und Gerichtstand

Sämtliche über die Homepage von Massmode Zürich geschlossenen Verträge unterstehen dem Schweizer Recht. Bei Bestellung durch Privatpersonen für den privaten Gebrauch richtet sich der Gerichtstand nach dem Gerichtstandsgesetz.